Retrieved from "http://www.julian-fietkau.de/blog/einweihung"

Inauguration

2010-03-22 21:40:34

keywords: website

So, this is my new website, and it's just about done and will be released shortly. That means maybe some people will read this entry, or so I hope.

Because I don't want to introduce myself here again - that's what the "about" button is for - I'm just going to offer some useful information for my english speaking readers.

This site is bilingual. I try to make all content available both in english and in german. If you can read this, it means you either have your browser configured to prefer english over german content, or someone linked you here via an explicit english link ("/en" at the end of the URL). Please let me know if you find any localization opportunities I missed. ;)

If you have JavaScript disabled, please consider enabling it for this site. I promise it's all hand-crafted by me (well, apart from jQuery itself) and I'm not hosting any malicious or resource-hogging JS code. I think the additional functionality and eye-candy you get is worth it.

Alright, that should suffice for today. Have fun looking around!

Comments

Please DO NOT enter anything into the next three fields, they are used as bait for automated entries. If any of the following fields is not left empty, the comment will not be saved!




End of protection - from here on, you can safely enter data.

Comments may be formatted using Markdown.

emphasis *emphasis* or _emphasis_
strong emphasis **strong emphasis** or __strong emphasis__
new paragraph insert an empty line

quote

> quote
  • unordered
  • list
* unordered
* list
  1. ordered
  2. list
1. ordered
2. list
weblink [weblink](http://www.julian-fietkau.de)
Note: You can only post weblinks if you are authenticated via OpenID.
More and longer examples are available at Daring Fireball.
Christopher Schewe
Christopher Schewe
2010-03-25 20:50:35

Hi Julian, ich finde deine Seite sieht sehr gut aus. Es ist mal wieder eine Private Website bei der man erkennt, das der Eigentümer auch weiss was er macht und nicht nur einfach versucht, soviele Spielereien wie möglich zu nutzen. Ich werde gespannt auf weitere Einträge in deinem Blog warten :).

Viele Grüße

Kai
Kai
2010-03-26 14:16:48

Hey Julian, sieht gut aus :) Nur die Grün-Töne finde ich etwas gewöhnungsbefürftig... aber ich habe ja auch einen komischen Geschmack :P

Sonnige Grüße, Kai

angie
angie
2010-05-28 17:13:21

hallo julian, ich weiß nicht ob du mir vielleicht helfen kannst.. ich suche eine lösung wie ich einen Tier Transponder (RFID Chip LF 125 khz, passiv) auf größere Entfernung lesen könnte... bzw. ich bräuchte eigentlich nur eine Möglichkeit, wie der Transponder vielleicht im Bereich von 5- 10 Metern Entfernung, in einem anderen Gerät vielleicht ein Störgeräusch erzeugen würde.. bitte nicht lachen... ;o) ich suche nach einer möglichkeit wie ich meinen entlaufenen hund aufspüren könnte.. kann man evtl. die sendereichweite von dem Transponder über eine aktive Antenne erhöhen?? vielleicht kannst du mir helfen?? möglicherweise würde auch schon ein meter ausreichen.. gruß angie ( [Mailadresse entfernt --Julian])

Julian F.
Julian F. (via julian-fietkau.de)
2010-05-30 16:08:58

Hallo angie,

ich fürchte ich kann dir nicht sehr weit helfen. Das Feld der RFID-Forschung verändert sich immer noch sehr schnell und es ist fast zwei Jahre her, dass ich mich detailliert damit auseinandergesetzt habe.

Konkret: Wie du sicher bereits weißt, sind diese passiven Chips (wie sie z.B. Haustieren implantiert werden) nicht darauf ausgelegt, aus der Entfernung gelesen zu werden. Besonders mit Signalstörungen oder mehreren Chips auf einem Haufen kann ich mir vorstellen, dass das Auslesen schwierig wird. Entsprechende Lesegeräte sind vermutlich entsprechend teuer oder gar nicht legal zu bekommen.

Ungefähr hier endet auch mein Kenntnisstand. Gerade auch mit konkreten Anbietern und technischen Umsetzungen kenne ich mich überhaupt nicht aus. Schade, dass ich dir nicht weiter helfen kann. Ich wünsche dir aber viel Erfolg bei der Suche nach deinem Hund!

Gruß, Julian